Sie sind hierStartseite > Actualités oenotourisme
Actualités
Report

WINE TOURISM: an enrichment for wine products and wine heritage


Mr. Paul DUBRULE’s report, elaborated at the request of the Ministers for Agriculture and Tourism, Dominique Bussereau and Leon BERTRAND, presented on the 18th of April 2007.

In the report, titled “Wine Tourism: an enrichment for wine products and wine heritage”, proposals are organized around four axes: the construction of a common culture, the increase in the legibility of the tourist offer, the networking of wine tourism with other forms of tourism and the joint training of involved actors.

Tlchargement

Report P. Dubrule
VINTUR: Der Europäische Raum des Weintourismus

Die Idee von Vintur ist mit dem Vorsatz entstanden, einen Zusammenhalt der Weinstädte und -regionen zu erzielen. Angestrebt wird ein neues gemeinschaftliches Angebot des Weintourismus mit besonderer Aufmerksamkeit gegenüber der Produktqualität, der vertretbaren Entwicklung und dem Schutz der Weinkultur und der natürlichen Umwelt jeder Region.


Die drei speziellen Ziele von Vintur waren:

- Die fachliche Koordination der Weinstädte und -regionen mittels neuer Instrumente der Zusammenarbeit und des Austauschs zu verbessern.

- Den Austausch von Kenntnissen und Technologien mit Hilfe der besten Führungsstrategien und der Übermittlung von Informationen zu fördern.

- Aktivitäten und Methoden zu entwickeln, die der Steigerung des Qualitätsangebots im Weintourismus dienen.

Um diese Ziele zu erreichen, wurden drei Arbeitsinstrumente geschaffen: an erster stelle eine virtuelle Plattform (www.vintur.org), wertvolles Instrument zum Kenntnisaustausch, dann die europäische Karte des Weintourismus und schließlich ein Vademecum, sozusagen die Methodologie für die Förderung der in der Karte festgelegten Prinzipien und Ziele.

Tlchargement

Europäische Karte des Weintourismus
Tlchargement

Vademecum